Home » Kreditkarten vorgestellt

Die Barclaycard British Airways Premium Kreditkarte: Alternative zu Miles and More Kreditkarten?

Bei der Barclaycard British Airways Premium Kreditkarte handelt es sich um eine Visa Kreditkarte, die durch Zusammenarbeit zwischen dem Finanzdienstleister und der Fluggesellschaft vergeben wird und in der zahlreiche nützliche Versicherungs- und Serviceleistungen gebührenfrei inbegriffen sind. Darüber hinaus profitiert der Karteninhaber von Vergünstigungen bei bestimmten Umsätzen und von dem Bonusprogramm der British Airways. Interessenten können die Kreditkarte über das Internet beantragen.

BarclayCard British Airways Kreditkarte (Screenshot http://www.barclaycard.de/ba09/ am 16.01.2013)

BarclayCard British Airways Kreditkarte (Screenshot http://www.barclaycard.de/ba09/ am 16.01.2013)

Finanzielle Flexibilität und reduzierte Zinssätze

Die Barclaycard British Airways Premium kombiniert Eigenschaften einer klassischen und einer Prepaid Kreditkarte, da sie sowohl über einen großzügigen Rahmenkredit als auch über eine Aufladefunktion verfügt. So kann der Karteninhaber jederzeit Finanzierungsmittel abrufen oder über sein eigenes Guthaben verfügen und ist hierdurch finanziell unabhängiger als mit anderen Kreditkarten, die lediglich eine der beiden Möglichkeiten bieten.

Die Premium Kreditkarte kann an Geldautomaten, in Geschäften und im Internet eingesetzt werden und soll laut Anbieter an mehr als 24 Millionen Stellen weltweit akzeptiert werden. In diesem Zusammenhang versichert Barclaycard, dass Verfügungen im Ausland gebührenfrei vorgenommen werden können.

Die Höhe des Rahmenkredites wird unter Berücksichtigung der persönlichen Einkommenssituation des Kunden und dem finanziellen Bedarf festgelegt und steht für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung. Um die Barclaycard British Airways VISA mit Guthaben aufzuladen, können Überweisungen auf das angeschlossene Konto vorgenommen werden. Für dieses gilt ein Guthabenszinssatz, der variabel ist und so bei Bedarf an das allgemeine Zinsniveau angepasst werden kann. Der aktuelle Zinssatz kann den Bedingungen des Anbieters entnommen werden.

Während keine Zinskosten für Verfügungen über das eigene Guthaben anfallen, berechnet Barclaycard dem Kunden Sollzinsen für die Inanspruchnahme des Kreditrahmens auf der British Airways Premium Kreditkarte. Dieser Zinssatz ist ebenfalls variabel und im Preisverzeichnis des Anbieters ausgewiesen. Er hängt zudem davon ab, welche Umsätze getätigt werden.

Für alle Umsätze, die bei der Fluggesellschaft British Airways getätigt werden oder die im Zusammenhang mit einer Flug- oder Hotelbuchung vorgenommen werden, gilt ein reduzierter Zinssatz. Auf diese Weise spart der Kunde je nach Verfügungsbetrag erhebliche Kosten. Weitere Kosten fallen durch die Jahresgebühr für die Hauptkarte der Barclaycard Premium an. Die Partnerkarte wird hingegen kostenlos vergeben.

Die Rückzahlung der abgerufenen Finanzierungsmittel kann entweder sofort oder erst 59 Tage nach dem Abrechnungszeitraum erfolgen. Da während diesem Zeitraum keine Sollzinsen anfallen, bezeichnet Barclaycard diese Frist als zinsfreie Zahlpause. Der Kreditbetrag kann in einer Summe oder in monatlichen Raten getilgt werden, sofern diese einem bestimmten Prozentsatz der Gesamtumsätze bzw. einem festen Betrag entsprechen.

British Airways BarclayCard: Umfassender Schutz durch integrierte Versicherungen und den Notfallservice

Zu den sinnvollen Zusatzleistungen, die gebührenfrei in der British Airways Barclaycard Premium Kreditkarte inbegriffen sind, zählen drei Versicherungen, der Notfallservice und der Internet Lieferschutz. Der Versicherungsschutz umfasst die Mietwagen Selbstbeteiligungsversicherung, die Reisegepäckversicherung und Reieserücktrittsversicherung sowie die Reise- und Gepäckverspätungsversicherung. Hierdurch ist der Karteninhaber finanziell abgesichert und erhält im Schadensfall eine Entschädigung, die in den Versicherungsbedingungen des Anbieters näher spezifiziert ist.

Der Notfallservice beinhaltet einen ärztlichen Notdienst, der 24 Stunden am Tag bereitstehen soll und einen Service, durch den Barclaycard weltweit innerhalb von 48 Stunden Ersatz für Bargeld oder die Premium Kreditkarte bereitstellt, wenn diese im Ausland verloren geht. Das Bargeld wird zinsfrei zur Verfügung gestellt und zum nächsten Abrechnungszeitpunkt gemäß den Tilgungsvereinbarungen zurückgezahlt.

Durch den Internet Lieferschutz sind Einkäufe im Internet versichert. Darüber hinaus profitiert der Kunde vom kostenlosen Bonusprogramm der British Airways und erhält Bonusmeilen pro 1 Euro Umsatz, der mit der Kreditkarte getätigt wurde (ähnlich wie bei der Alternative von „Miles and More“). Zusätzlich wird der erste Einkauf mit der Barclaycard British Airways Premium Kreditkarte mit einer hohen Gutschrift von Bonusmeilen belohnt. Wenn ein bestimmter Jahresumsatz nachgewiesen werden kann, erhält der Karteninhaber zudem einen Fluggutschein für eine Begleitung, wenn er für sich selbst einen Flug bei British Airways bucht. (www.kreditkarten-ratgeber.de)

Veröffentlicht am 16. Januar 2013 mit den Schlagwörtern: ,