Sofortkredit: Kredit mit schneller Kreditentscheidung und Auszahlung
Home » Sofortkredit: Der Kredit mit sofortiger Kreditentscheidung und besonders schneller Auszahlung

Sofortkredit: Der Kredit mit sofortiger Kreditentscheidung und besonders schneller Auszahlung

Sofortkredit beantragt (© goodluz / Fotolia)

Das Geschäft mit Ratenkrediten ist in aller Munde, und gerade die Werbung für Sofortkredit-Angebote boomt. Die anhaltende Niedrigzinspolitik hat insbesondere im Privatkundensektor für eine steigende Nachfrage nach Ratenkrediten gesorgt. Ratenkredite sind momentan so günstig wie nie. Das führt dazu, dass Ratenkredite heute fast schon leichtfertig für sämtliche Verwendungszwecke aufgenommen werden. Ob für Neuanschaffungen, zur Dispo-Ablösung oder auch nur, um bei Händlern als Barzahler satte Rabatte zu sichern. Mittlerweile bieten auch viele Händlerketten direkt Ratenzahlungen an, die von mehr und mehr Verbrauchern etwa zur Finanzierung neuer Möbel oder neuer Technik genutzt werden.

Aber auch die Bedürfnisse der Verbraucher selbst haben sich dahingehend geändert, dass bei der Kreditaufnahme eine sofortige Verfügbarkeit erwartet wird. Das hat auch Gründe: Kaufentscheidungen werden heute deutlich schneller getroffen als noch vor 10 Jahren – und wer sich schnell entscheidet, möchte auch schnell handlungsfähig sein. Bei kleineren Einkäufen ist dies auch kein Problem, denn hier muss man sich nicht zwingend Geld von einer Bank leihen. Im Zweifel kann bei kleineren Beträgen auch kurzfristig der Dispo genutzt werden. Doch gerade bei größeren Ausgaben für eine neue Küche, ein neues Auto oder eine Weltreise nehmen Privatpersonen heutzutage gerne einen Ratenkredit in Anspruch. Doch anders als früher reicht es vielen einfach nicht mehr aus, wochenlang auf die Auszahlung ihres Kredites zu warten. Verbraucher haben weniger Zeit, wollen Kaufhandlungen schneller und effizienter durchführen – mit möglichst wenig Aufwand. Viele Dinge des Lebens werden heute online erledigt statt im Geschäft vor Ort, so auch bei Krediten. Was früher noch recht umständlich war – nach einem Beratungstermin in der Bankfiliale ließ die Kreditentscheidung und -auszahlung oft lange auf sich warten – geht heute innerhalb von wenigen Tagen, bei einigen Anbietern sogar innerhalb von Stunden. Man spricht in dem Zusammenhang auch vom sogenannten Sofortkredit.

Worin sich der Sofortkredit auszeichnet

Das Besondere an einem Sofortkredit ist die deutlich beschleunigte Kreditbeantragung und -prüfung sowie eine besonders schnelle Auszahlung. Um eine Auszahlung innerhalb weniger Tage oder sogar am selben Tag zu realisieren, bedient sich der Sofortkredit automatisierter Arbeitsabläufe und elektronischer Prozesse:

  • Online-Kreditantrag:
    Statt beim Beratungsgespräch in der Filialbank manuell ein Printformular auszufüllen, nutzt der Kreditsuchende beim Sofortkredit ein komfortables Online-Formular. Dieses kann bequem von zuhause aus übers Internet aufgerufen und steht zu jeder Tageszeit an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Die Daten werden online sicher (SSL-verschlüsselt) an den Kreditanbieter übermittelt.
  • Automatisierte Einnahmen-Ausgaben-Prüfung:
    Während die Kreditprüfung früher sehr aufwändig und hohem Personalaufwand verbunden war, werden beim Online-Sofortkredit heute oft technische Anwendungen genutzt, um die Kreditentscheidung zu beschleunigen. So setzen Sofortkredit-Anbieter heute praktische Tools ein, um beispielsweise die letzten drei Kontoauszüge automatisiert zu durchforsten und die Richtigkeit der Angaben im Online-Kreditformular zu bestätigen.
  • Online-Ident / Video-Ident statt Post-Ident-Verfahren:
    Um die Identität des Kreditantragstellers zu verifizieren, setzen viele Banken und Kreditanbieter heute immer noch das Post-Ident-Verfahren ein. Dieses ist zwar sicher, jedoch auch relativ umständlich. Der Antragsteller muss in Persona die nächste Postfiliale aufsuchen und dort anhand seines Personalausweises seine Identität belegen. Schneller geht es heute mit dem sogenannten Online-Ident oder Video-Ident. Dieses kann der Kreditantragsteller direkt von zuhause aus übers Internet durchführen. Über eine Webcam kann er direkt sein Gesicht sowie seinen Personalausweis zeigen und dem Kreditsachbearbeiter damit seine Identität bestätigen.

Wo bekommt man einen günstigen Sofortkredit?

Wer einen günstigen Sofortkredit beantragen möchte, kann sich auf Kreditvergleichsseiten einen ersten Überblick über Anbieter und Konditionen verschaffen. Zunächst kann der Kreditsuchende seinen gewünschten Betrag sowie die gewünschte Laufzeit eingeben und erhält im Anschluss eine Liste mit Sofortkredit-Anbietern inkl. Zinssatz, Monatsrate sowie weitere Eckdaten zum Kredit. Seit Inkrafttreten der Verbraucherkreditrichtlinie von Juni 2010 dürfen Kreditanbieter nur noch mit dem effektiven Jahreszins werben, der für mindestens zwei Drittel aller Kunden gilt. Lockvogelangebote, die nur für einen kleinen Bruchteil aller Kunden gelten, sind damit nicht mehr möglich. Dies schafft faire Bedingungen für alle Beteiligten und erleichtert den direkten Vergleich verschiedener Kreditangebote. Darüber hinaus müssen mit Einführung der Kreditrichtlinie ein repräsentatives Rechenbeispiel sowie sämtliche Bedingungen aufgeführt werden, unter denen das Angebot gültig ist.

Eine schnelle Kreditauszahlung, das ist es, was sich die meisten Kreditantragsteller wünschen - Sofortkredite versprechen das: schnelle Prüfung, schnelle Auszahlung (© MH / Fotolia)

Eine schnelle Kreditauszahlung, das ist es, was sich die meisten Kreditantragsteller wünschen – Sofortkredite versprechen das: schnelle Prüfung, schnelle Auszahlung (© MH / Fotolia)

Kreditvergleiche bieten einen guten Überblick über aktuelle Anbieter und Konditionen. Doch wer wirklich das günstigste Sofortkredit Angebot finden möchte, kommt nicht daran vorbei, konkrete Angebote schriftlich einzuholen. Denn die meisten Sofortkredit Angebote sind bonitätsabhängig (vgl. Kredit bonitätsunabhängig). D.h. Kunden mit gutem Schufa-Score, sicherer Festanstellung und ausgewogenem Einnahmen-Ausgaben-Verhältnis bekommen höchstwahrscheinlich einen deutlich günstigeren Zinssatz als Kunden mit niedrigem Schufa-Score, mäßigem Einkommen und hohen monatlichen Belastungen. Um herauszufinden, wie hoch der Zinssatz wirklich ist – und ob man möglicherweise zu den zwei Dritteln der Kunden gehört, für die der aufgeführte Zinssatz im Kreditvergleich gilt  – sollte man mehrere Kreditangebote bei verschiedenen Anbietern einholen. Erst eine individuelle Prüfung gibt Aufschluss über die Bonität und Kreditwürdigkeit des Kreditsuchenden. Nur anhand schriftlicher Angebote nach erfolgter Bonitätsprüfung lassen sich Kreditangebote wirklich miteinander vergleichen und das günstigste Sofortkredit Angebot ermitteln. Oder man wählt halt gleich Angebote mit bonitätsunabhängigen Zinsen; der SKG Privatkredit ist z.B. so ein sogenannter bonitätsunabhängiger Kredit.

Wem eine umfangreiche Recherche nach dem günstigsten Sofortkredit zu zeitaufwändig ist, kann es sich auch einfacher machen: Kreditexperten wie beispielsweise creditSUN.de arbeiten mit allen relevanten Finanzierungspartnern auf dem Markt zusammen und übernehmen den kompletten Kreditvergleich für ihre Kunden. Aus einem riesigen Portfolio an unterschiedlichen Kreditprogrammen für sämtliche Kundengruppen finden die Kreditprofis genau den Sofortkredit, der die Anforderungen des Antragstellers am besten erfüllt. (Titelbild © goodluz / Fotolia)

KREDITVERGLEICH JETZT: Finden Sie günstige Ratenkredite mit unseren Ratenkredit-Vergleich!